Bochum

Shengal - die Kraft der Frauen - eine Theateraufführung der Volksbühne Basel

Die Bevölkerung im Shengal/Nordirak versucht seit der Befreiung vom Islamischen Staat (IS) ein eigenes basisdemokratisches Gesellschaftsmodell aufzubauen. Die treibende Kraft dieses Erneuerungsprozesses sind dabei die ezidischen Frauen. Vor dem Hintergrund intensiver Recherchereisen im Shengal/Nordirak und einer engen Zusammenarbeit mit dem Dachverband des êzidischen Frauenrates e.V ist dieser Theaterabend entstanden. Diese letzten beiden Aufführungen sind die einzigen in Deutschland: heute, 12. Mai, und morgen in Bochum. Eine Empfehlung aus Reutlingen: unbedingt hingehen!

13.05.2022 18:30 Uhr

Ort: Bochum, Kunstmuseum